Gerdemann macht Heimsieg perfekt

6. September 2008, 20:42
posten

Platz vier im abschließenden Zeitfahren reichte zum Gesamtsieg - Glomser als bester Österreicher Gesamt-60.

Bremen - Radprofi Linus Gerdemann hat die Deutschland-Tour gewonnen und damit wie vor einem Jahr (Jens Voigt) für einen deutschen Heimsieg gesorgt. Dem Columbia-Fahrer reichte am Samstag im abschließenden Zeitfahren rund um Bremen ein vierter Platz, um das Gelbe Trikot vor seinem schwedischen Teamkollegen Thomas Lövkvist erfolgreich zu verteidigen. Gerdemann hatte zum Tour-Ende nach 1.408,6 Kilometern 52 Sekunden Vorsprung.

"Ich musste heute nochmals auf die Zähne beißen. Ich war die ganze Woche angespannt und wollte heute alles richtig machen", sagte Gerdemann nach seinem "unbeschreiblichen" Sieg. Dritter der neuntägigen Rundfahrt wurde der Slowene Janez Brajkovic vom Astana-Rennstall. Den Tagessieg auf dem 34 Kilometer langen Kurs feierte der 23-jährige Deutsche Tony Martin in 39:50 Minuten vor Landsmann Bert Grabsch und holte damit den vierten Tagessieg für das die Deutschland-Tour dominierende Columbia-Team.

Bester Österreicher im Zeitfahren war der Tour-de-France-Dritte und -Bergkönig Bernhard Kohl als 84. mit 6:05 Minuten Rückstand. In der Gesamtwertung belegte hingegen Gerrit Glomser als 60. die beste österreichische Platzierung. (APA/dpa)

 

Ergebnisse Deutschland-Tour vom Samstag:

8. Etappe, 34 km, Bremen:
1. Tony Martin (GER) Columbia 39:50 Minuten - 2. Bert Grabsch (GER) Columbia + 34 Sek. - 3. Gustav Larsson (SWE) Team CSC 48 - 4. Linus Gerdemann (GER) Columbia 1:17 - 5. Wladimir Karpets (RUS) Caisse d'Epargne 1:43 - 6. Thomas Lövkvist (SWE) Columbia 1:52 - 7. Raivis Belohvosciks (LAT) Scott 2:23 - 8. Janez Brajkovic (SLO) Astana 2:31 - 9. Dominik Roels (GER) Milram 2:32 - 10. Jussi Veikkanen (FIN) Francaise des Jeux 2:40. Weiter: 84. Bernhard Kohl (AUT) Gerolsteiner 6:05 - 96. Philipp Ludescher (AUT) Volksbank 6:42 - 109. Gerrit Glomser (AUT) Volksbank 8:35 - 111. Rene Haselbacher (AUT) Astana 10:38

Endstand nach acht Etappen:
1. Gerdemann 33:25:18 Std. - 2. Lövkvist + 52 Sek. - 3. Brajkovic 1:34 - 4. Daniel Navarro (ESP) Astana 3:06 - 5. Pietro Caucchioli (ITA) Credit Agricole 3:27 - 6. Jose Rujano (VEN) Caisse d'Epargne 3:35 - 7. Bauke Mollema (NED) Rabobank 3:56 - 8. Andrea Noe (ITA) Liquigas 4:10 - 9. Eros Capecchi (ITA) Scott-American-Beef 4:44 - 10. Veikkanen 4:53. Weiter: 60. Glomser 34:04 - 92. Kohl 52:58 - 100. Ludescher 55:06 - 110. Haselbacher 1:05:39

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Linus Gerdemann fixiert den Gesamtsieg bei der Deutschland-Tour

Share if you care.