Hamilton vor Massa aus erster Reihe

6. September 2008, 15:19
5 Postings

WM-Leader eroberte in Spa "Pole" im McLaren vor seinem schärftsten Rivalen im WM-Kampf - Webber bester RB auf Rang sieben

Spa-Francorchamps - WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton hat am Samstagnachmittag die Pole Position für den Formel-1-Grand-Prix von Belgien in Spa-Francorchamps erobert. Der 23-jährige Engländer erzielte im McLaren-Mercedes in der dritten und letzten Qualifying-Session auf dem 7,004 Kilometer langen Ardennen-Kurs in 1:47,338 Minuten klare Bestzeit. Hamilton startet damit am Sonntag (ab 14.00 Uhr/live ORF1, RTL und Premiere) zum bereits fünften Mal in dieser Saison aus der "Pole".

Den Platz neben dem Briten nimmt der brasilianische Valencia-Sieger Felipe Massa im Ferrari (+0,340) ein. Dahinter folgen Hamiltons Teamkollege Heikki Kovalainen (0,477) und dessen finnischer Landsmann Kimi Räikkönen (0,654) im Ferrari auf den Plätzen drei bzw. vier der Startaufstellung.

Bester Red-Bull-Pilot war der Australier Mark Webber (1,398) auf Rang sieben. Auch für Toro-Rosso-Team-Mitbesitzer Gerhard Berger gab es Grund zur Freude, denn sowohl der Franzose Sebastien Bourdais als Neunter als auch der Deutsche Sebastian Vettel als Zehnter schafften den Sprung in die Top Ten. "Das war ziemlich das Maximum für uns", lautete der zufriedene Kommentar des Tirolers.

Das absolute Maximum holte Hamilton aus seinem Boliden. "Das war ein großartiger Tag für mich. Alles hat perfekt gepasst, wir haben keine Fehler gemacht. Es wird schwer, uns im Rennen zu schlagen", betonte der Vizeweltmeister nach der elften "Pole" seiner Karriere.

Nachdem Ferrari das Freitag-Training dominiert hatte, war für Massa im Qualifying Platz zwei das Maximum. "Ich hatte eine Superrunde, die fast perfekt war, aber es hat nicht ganz gereicht. McLaren war heute besser, wir müssen schauen, was der Grund dafür war", meinte der Südamerikaner, vor dem Start des letzten Saisondrittels mit sechs Punkten Rückstand der erster Verfolger von Hamilton in der WM-Wertung. (APA)

 

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Hamilton zeigt der Konkurrenz den Auspuff.

Share if you care.