Brand in ehemaligem Postzentrum am Wiener Südbahnhof

6. September 2008, 11:44
3 Postings

Feuerwehr stundenlang im Einsatz - Auslöser: Lagerfeuer

Wien - Auf einem blechgedeckten Flachdach des ehemaligen Postzentrums am Gelände des Wiener Südbahnhofs ist am Freitagabend ein Brand entstanden. Insgesamt standen rund 300 Quadratmeter in Flammen. Auslöser war offenbar ein Lagerfeuer, das auf dem Dach entzündet worden war, berichtete die "Rathauskorrespondenz" am Samstag.

Die Feuerwehr rückte um 20.17 Uhr aus. Der Brand wurde mit drei Rohren unter Atemschutz bekämpft. Erst nach Öffnen des Dachs mit Sägen und unter Zumischung von Schaummittel konnte das Feuer um 0.34 Uhr gelöscht werden. (APA)

 

Share if you care.