Was Meditieren im Gehirn bewirken kann

5. September 2008, 18:27
posten

 New York - Eine neue Studie zeigt, dass Menschen, die regelmäßig meditieren, nach einer Ablenkung schneller wieder auf ihre vorherige Aufgabe fokussieren können. In der Untersuchung sollten sich 24 Menschen auf ihre Atmung konzentrieren, wurden aber immer wieder kurz unterbrochen, um eine leichte Aufgabe zu lösen. Danach sollten sie wieder auf ihren Atem achten. Dies gelang jenen zwölf Probanden, die seit drei Jahren regelmäßig meditierten, viel besser als den anderen, wie US-Mediziner im Online-Magazin "PLoS One" berichten. (DER STANDARD, Print-Ausgabe, 6./7. 9. 2008)

 

Share if you care.