"Ex": Trauriges Liebesleid

5. September 2008, 18:22
69 Postings

Was zuletzt Angelika Hager ("Polly Adler") und jetzt Michael Niavarani im ORF als Drehbücher verkaufen können, ist peinlich

foto:orf/christian pilsl.
Bild 1 von 4

Weshalb sind österreichische Unterhaltungsserien bloß so unsagbar schlecht? Über Geschmäcker lässt sich streiten, was zuletzt Angelika Hager ("Polly Adler") und jetzt Michael Niavarani im ORF als Drehbücher verkaufen können, ist peinlich. Dem Zuseher. Der sich daheim vor Grauen auf dem Fernsehsofa windet.

Share if you care.