Keine Gewinner am Freitag

5. September 2008, 16:22
posten

Josef Manner mit minus 6,00 Prozent - Rorento N.V. Umsatzspitzenreiter

Wien - Bei den im standard market auction der Wiener Börse gelisteten Aktien standen am Freitag keinen Kursgewinnern drei -verlierer und drei unveränderte Titel gegenüber. Meistgehandelte Titel waren Rorento N.V. mit 572 Aktien (Einfachzählung).

Volksbank Vorarlberg PS schlossen unverändert bei 707,50 Euro (10 Aktien), Rorento N.V. bei 42,11 Euro (572 Aktien) und Oberbank Stämme bei 47,00 Euro (200 Aktien). Die größten Verlierer waren Josef Manner mit minus 6,00 Prozent auf 47,00 Euro (1 Aktien), Wiener Privatbankmit minus 1,13 Prozent auf 17,50 Euro (20 Aktien) und Linz Textil mit minus 0,07 Prozent auf 160,00 Euro (30 Aktien). (APA)

Share if you care.