Explosion in Moskauer Café: Ein Toter

5. September 2008, 13:03
1 Posting

Acht Personen wurden durch Sprengsatz verletzt - Über die Hintergründe der Tat gab es zunächst keine Angaben

Moskau - Bei einer Bombenexplosion in einem Café der russischen Hauptstadt Moskau ist ein Mensch getötet worden. Acht weitere Gäste einer Trauerfeier seien verletzt in Krankenhäuser gebracht worden, wie die Agentur Interfax am Freitag unter Berufung auf behandelnde Ärzte meldete. Nach Angaben der Polizei soll im Eingangsbereich des Cafés am Donnerstagabend ein Sprengsatz mit der vielfachen Detonationskraft einer Handgranate gezündet worden sein.

Zum Zeitpunkt der Explosion hielten sich etwa 50 Menschen auf der Sommerterrasse des Cafés auf. Über die Hintergründe der Tat gab es zunächst keine Angaben. (APA/dpa)

 

Share if you care.