Umfrage: Oppositionschef Janukowitsch Favorit für Präsidentenamt

4. September 2008, 20:54
posten

Nur 4,7 Prozent der Befragten für Wiederwahl von Präsident Juschtschenko - Umfrage-Vorsprung auch für Janukowitschs Partei der Regionen

Kiew - Die ukrainische Regierungschefin Julia Timoschenko und Oppositionschef Viktor Janukowitsch sind nach einer Umfrage des Soziologie-Instituts der ukrainischen nationalen Wissenschafts-Akademie von August laut der ukrainischen Agentur UNIAN die Favoriten für das Präsidentenamt. Bei einer Präsidentschaftswahl noch in diesem Jahr (geplant ist sie für Ende 2009/Anfang 2010) würden 27,8 Prozent - der 1.800 im gesamten Gebiet der Ukraine Befragten - Janukowitsch wählen und 22,5 Prozent Timoschenko. Auffallend ist, dass nur 4,7 Prozent der Befragten für den jetzigen Präsidenten Viktor Juschtschenko votieren würden.

Fünf Prozent könnten sich Pjotr (Petro) Simonenko von der Kommunistischen Partei als neuen Präsidenten vorstellen, 3,8 Prozent den ehemaligen Parlamentspräsident Wolodymyr Lytwyn. Ein Fünftel der Befragten (21,5 Prozent) konnte die Frage nicht beantworten. Drei Viertel der Befragten planten ihre Stimme bei der Wahl abzugeben, während ein Fünftel das nicht vor hatte.

Fünf Parteien

Bei einer Parlamentswahl in den kommenden Monaten würden laut der Umfrage fünf Parteien in das Parlament einziehen: Janukowitschs Partei der Regionen (mit 26,6 Prozent der Stimmen der Befragten), der Block von Ministerpräsidentin Timoschenko (BJuT) mit 22,2 Prozent, die Kommunisten (5,4 Prozent), Lytwyns Block (5,1 Prozent) und Juschtschenkos Partei Unsere Ukraine mit (3,9 Prozent).

Andere Parteien könnten nach dieser Umfrage die drei Prozent Einzugshürde ins Parlament nicht erreichen. Jeder Zehnte der Befragten (9,1 Prozent) würde keiner Partei seiner Stimme geben, während jeder Fünfte (19,7 Prozent) die Frage nicht beantworten konnte. 68,5 Prozent der Befragten würden an der Parlamentswahl teilnehmen, 24,7 Prozent planten das nicht. (APA)

 

Share if you care.