Ronaldo am Weg der Besserung

4. September 2008, 17:22
13 Postings

Brasiliens 31-jähriger Stürmerstar schindet sich beim Reha-Programm in Rio und denkt schon wieder an ein Comeback

Rio de Janeiro - Der einstige brasilianische Fußball-Starstürmer Ronaldo ist auf dem Weg zurück. Der 31-Jährige erklärte am Mittwoch, dass er seine Knieverletzung überwunden habe und bereit für den schmerzhaften Weg zurück zu alter Fitness sei. Der derzeit vereinslose Ronaldo hatte sich im Februar im Ligamatch seines damaligen Arbeitgebers AC Milan gegen Livorno eine schwere Verletzung im linken Knie zugezogen, damals war man von einer zumindest neunmonatigen Pause ausgegangen.

"Vom klinischen Standpunkt her hat sich mein Knie erholt. Jetzt muss ich die körperliche Fitness eines Athleten zurückgewinnen", erklärte Ronaldo, der sein Reha-Programm beim brasilianischen Verein Flamengo in Angriff genommen hat. "Die Vorbereitung ist der Abschnitt, in dem die Spieler durch die harte körperliche Arbeit am meisten leiden. Ich denke ausschließlich, dass ich wieder spielen kann. Ansonsten würde ich mir all diese Schmerzen nicht antun", meinte Ronaldo.

Die weltweiten Schmähberichte über seinen Fitnesszustand kann Ronaldo nicht nachvollziehen. "Ich lebe seit 16 Jahren ein Sportlerleben. Ich glaube, dass die Schlagzeilen, dass ich übergewichtig bin, absurd sind", so Ronaldo, der im Mai acht Kilogramm Übergewicht eingestanden hatte und nun meinte: "Es ist logisch, dass ich übergewichtig bin, hat irgendjemand Zweifel daran? Ich war verletzt und habe seit sechs Monaten nicht trainiert."

Die Suche nach einem neuen Club steht für Ronaldo derzeit nicht an erster Stelle. "Es bestehen einige Kontakte und ich habe einige unglaubliche Projekte, aber derzeit konzentriere ich mich auf mein Training", so der dreifache Weltfußballer, der in seiner Karriere bereits zwei ähnliche Verletzungen im rechten Knie erlitten hatte. Damals war Ronaldo eindrucksvoll zurückgekehrt und hatte Brasilien 2002 als Torschützenkönig zum WM-Titel geführt. (APA/Reuters)

 

Share if you care.