Paris: 59 Jahre alte Frau gebar Drillinge

8. September 2008, 13:14
3 Postings

Kindersegen nach künstlicher Befruchtung im Herkunftsland Vietnam, wo sie bei Frauen ab 45 eigentlich verboten ist

Paris - Eine 59 Jahre alte Pariserin hat Drillinge zur Welt gebracht. Die Geburt sei in der Nacht auf Sonntag im Pariser Cochin-Krankenhaus, einer Spezialklinik für Risikoschwangerschaften, erfolgt, teilte eine Sprecherin der Klinik am Montag mit. Mutter und Kinder seien wohlauf, die beiden Söhne und eine Tochter kamen laut Krankenhaus per Kaiserschnitt zur Welt und wogen zwischen 2.090 und 2.420 Gramm.

Für Frauen über 45 eigentlich untersagt

Die aus Vietnam stammende Frau hatte sich in ihrer Heimat befruchtete Eizellen einer Spenderin einpflanzen lassen. Obwohl in Vietnam eine künstliche Befruchtung bei Frauen über 45 Jahren verboten sei, habe sich eine Privatklinik möglicherweise nicht an die Vorschriften gehalten.

Bislang habe in Frankreich noch keine so alte Frau Drillinge zur Welt gebracht, berichtete "Le Parisien". (APA/dpa)

Share if you care.