Frankreichs Arbeitslosenquote bei 7,2 Prozent

4. September 2008, 10:53
posten

Quartals-Rückgang im Jahresabstand um 0,8 Punkte oder 2,03 Millionen Beschäftigungslose - Quote weiter auf 25-Jahres-Tief

Paris - Die Arbeitslosenquote in Frankreich ist im zweiten Quartal mit 7,2 Prozent unverändert geblieben. Dies entspreche einem Rückgang um 0,8 Punkte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf 2,027 Mio. Beschäftigungslose, teilte das Statistikamt Insee am Donnerstag in Paris mit. Werden auch die französischen Überseegebiete einbezogen, lag die Arbeitslosenquote im Zeitraum von April bis Juni bei 7,6 Prozent.

Frankreichs Wirtschaftsministerin Christine Lagarde zeigte sich zufrieden mit dem "Widerstand", den der Arbeitsmarkt der schwächeren Konjunktur biete. Die Quote bleibe damit auf dem niedrigsten Stand seit 25 Jahren, sagte sie. Die Regierung halte an ihrem Ziel fest, bis zum Jahr 2012 eine Quote von fünf Prozent und damit Vollbeschäftigung zu erreichen. In Frankreich wird seit dem vergangenen Jahr die Arbeitslosenquote nicht mehr monatlich, sondern nur noch quartalsweise veröffentlicht. (APA/AFP)

Share if you care.