Nestlé-Manager wird Unilever-Chef

4. September 2008, 10:44
posten

Der 52-jährige Paul Polman war zuletzt Amerika-Chef von Nestlé und galt dort lange als Favorit für den Chefses­sel im eigenen Konzern

London  - Der Konsumgüterriese Unilever hat den bisherigen Nestle-Manager Paul Polman zum neuen Konzernchef ernannt. Der 52-Jährige solle auf den bisherigen Unilever-Chef Patrick Cescau folgen, der Ende des Jahres in den Ruhestand gehe, teilte das britisch-niederländische Unternehmen am Donnerstag mit. Der Henkel-Konkurrent Unilever stellt Produkte wie Knorr-Suppe, Dove-Seife, Rama-Margarine und Magnum-Eis her.

Die Unilever-Aktien schossen nach Bekanntwerden der Personalentscheidung um mehr als sechs Prozent in die Höhe. Auch um 10 Uhr standen sie an der Spitze des EuroStoxx-50 mit plus 5,52 Prozent auf 19,87 Euro.

Polman war bei Nestle zuletzt Amerika-Chef und galt lange als Favorit für den Chefsessel des Schweizer Unternehmens. Doch der weltgrößte Nahrungsmittelkonzern entschied sich vor einem Jahr für einen anderen Kandidaten. Polman kam 2006 zu Nestle und arbeitete zuvor 26 Jahre lang für den US-Konsumgüterkonzern Procter & Gamble. (APA/Reuters)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Unilever ernennt Nestlé-Manager Polman zum neuen Konzernchef

Share if you care.