Irakischer Bildjournalist festgenommen

3. September 2008, 22:50
3 Postings

Reuters-Journalist wurde bei einer Razzia amerikanischer und irakischer Soldaten festgenommen

Bagdad - Ein irakischer Bildjournalist ist bei einer Razzia amerikanischer und irakischer Soldaten in seinem Haus in Mahmudiya südlich von Bagdad festgenommen worden. Ibrahim Jassam arbeitet seit zwei Jahren als freier Mitarbeiter für die Nachrichtenagentur Reuters. Wie die Agentur am Mittwoch mitteilte, erfolgte die Festnahme Dschassams am Dienstag.

Ein US-Militärsprecher, Leutnant Patrick Evans, sagte, der Mann sei festgenommen worden, weil er als eine "Bedrohung" für die irakischen Soldaten und die Koalitionstruppen eingestuft werde. Nähere Angaben wollte er nicht machen. Seit Beginn des Irak-Kriegs im März 2003 haben die US-Streitkräfte schon mehrere irakische Journalisten festgenommen, die für internationale Medienunternehmen arbeiten. Die in Paris ansässige Organisation Reporter ohne Grenzen forderte die sofortige Freilassung Jassams. (APA/AP)

 

Share if you care.