Miami Beach: Zwei junge Frauen beim Sonnenbaden von Polizei überfahren

23. Februar 2003, 16:04
1 Posting

Bei Verfolgung zweier Räuber kam es zu dem tödlichem Unglück am Strand

Miami Beach- Bei der Verfolgung zweier mutmaßlicher Räuber hat ein Polizist auf einem Strand in Florida zwei Schwestern überfahren und dabei eine von ihnen getötet. Die zweite wurde lebensgefährlich verletzt. Die jungen Französinnen im Alter von 26 und 27 Jahren lagen am Samstag zum Sonnenbaden am Strand, "und das Geländefahrzeug fuhr über sie weg", wie ein Polizeisprecher in Miami Beach mitteilte.

Das Polizeifahrzeug fuhr ohne Sirene über den in der Mittagszeit sehr belebten Strand. Offenbar habe der Fahrer nur Augen für die gesuchten Verdächtigen gehabt, sagte der Polizeisprecher. Er wurde zunächst vom Dienst beurlaubt. Ein Augenzeuge sagte dem Fernsehsender WPLG-TV: "Der Cop fuhr wie ein Verrückter herum." Das Unglück erinnert an einen ähnlichen Vorfall vor zehn Jahren. Damals war eine 67-jährige Berlinerin in New Smyrna Beach von einem Polizeiwagen überfahren und tödlich verletzt worden. (APA/AP)

Share if you care.