"LiVE" ab 5. September österreichweit erhältlich

3. September 2008, 16:37
6 Postings

In Wien weiterhin gratis über die Entnahmeboxen in U-Bahnen und Bäckereien - In den übrigen Bundesländern um einen Euro am Kiosk

"LiVE", das Wochenend-Magazin der Gratistageszeitung "Heute", ist ab kommenden Freitag flächendeckend in Österreich zu beziehen: In Wien weiterhin gratis über die Entnahmeboxen in U-Bahnen und Bäckereien. In den übrigen Bundesländern um einen Euro am Kiosk. Voraussetzung: In der jeweiligen Region leben mehr als 5.000 Einwohner. Weiters kann das  Heft zum Versandkostenpreis von 29 Euro pro Jahr zu abonnieren.

Gesamtauflage bleibt gleich

Die Gesamtauflage bleibt bei 250.000 Stück pro Woche, sagt LiVE-Geschäftsführer Andreas Dressler: "Jene 50.000 Exemplare, die bis dato in Niederösterreich vertrieben wurden, werden ab 5. September flächendeckend via Morawa über ganz Österreich am Kiosk zum Kauf angeboten."  (red)

 

 

 

Share if you care.