Autofreier Tag heuer am 22. September

3. September 2008, 14:53
6 Postings

Aktionswoche ab 16. September - 400 Gemeinden nehmen teil

Wien - Der autofreie Tag fällt heuer auf den 22. September. Er markiert das Ende der Europäischen Mobilitätswoche.

Ab 16. September werden österreichweit in über 400 Gemeinden für Öffis und Radfahren geworben. International ist Österreich damit Rekordhalter: In den 27 Teilnehmerländern nehmen insgesamt nur 1.000 Gemeinden teil, berichtete das Klimabündnis.

Im Mittelpunkt stehen Aktionen, mit denen umweltfreundliche Mobilität beworben wird. Das Spektrum ist breit: In Wien, Niederösterreich und dem Burgenland läuft die VOR-Aktion "Einzelfahrschein als Tageskarte".

Die Gemeinde Echsenbach in Niederösterreich ruft zum Umsteigen auf das Fahrrad auf  mit "an Radlseiterl, an Radl-Brot und ana Radl-Wurst". In Puchenau in Oberösterreich können an Bus-, Bahnhaltestellen und am Donauradweg gratis Vitamine getankt werden. Österreichweit stehen weitere Aktionen wie Radbörse und -flohmarkt auf dem Programm. (APA)

 

 

Share if you care.