Die ersten waffenfähigen Laser stehen bald bereit

3. September 2008, 12:57
83 Postings

Ende des Jahres soll die jahrzehntelange Entwicklung eine neue Ära der Waffentechnologie einläuten - System erinnert an den Todesstern aus Star Wars

Bereits Ende des Jahres könnte eine neue Ära der Waffentechnologie eingeläutet werden. Laut einem Bericht des US-Magazins Wired soll die Entwicklung waffenfähiger Laser in der entscheidenden letzten Phase sein.

Militärische Realität

Laserwaffen sollen daher in absehbarer Zeit militärische Realität werden. Gegenüber dem Pentagon vermeldete der Waffenhersteller Northrop Grumman die Fertigstellung entsprechender Laserwaffe mit Jahresende. Noch scheinen diese Waffensystem vorderrangig für die Verteidigung eingesetzt zu werden.

Raketenangriffe abwehren

Das US-Verteidigungsministerium hat zur Förderung entsprechender Technologien vor einiger Zeit das Joint High-Powered Solid State Laser (JHPSSL)-Projekt vorgestellt. In den vergangenen Jahren haben diese Technologien einen enormen Fortschritt erlebt und große Verbesserungen erfahren.

Star Wars lässt grüßen

Das System von Waffenhersteller Northrop soll zur Raketenabwehr genutzt werden und erinnert in seinem Aufbau an den Todesstern aus Star Wars. Viele einzelne Laserstrahlen sollen zu einem starken gebündelt werden und so ein effektives Abwehrschild aufbauen.(red)

Links

Wired

 

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.