OMV: Goldman Sachs beginnt mit "neutral"

3. September 2008, 12:03
posten

Wien - Die Wertpapieranalysten von Goldman Sachs haben ihre Bewertung für die Aktien der heimischen OMV mit "Neutral" wieder aufgenommen. Als Kursziel auf 12-Monats-Sicht errechneten die Experten 56,00 Euro. Für das laufende Geschäftsjahr prognostizieren die Analysten 6,83 Euro Gewinn je Aktie. Im Folgejahr sollte der Gewinn auf 8,18 Euro je Anteilsschein anwachsen. Die Prognose für 2010 lautet auf 9,15 Euro Profit je Papier. (APA)

Share if you care.