Sicher unterwegs mit Thomas Brezina

3. September 2008, 10:48
4 Postings

Der Kinderbuchautor hat zwei Bücher zur Verkehrserziehung für VolksschülerInnen verfasst - Ein Hund mit Zebrastreifen-Fell lehrt die Kinder die wichtigsten Verkehrsregeln

"Flocki Flott" wird sich in Österreichs Volksschulen um die Verkehrserziehung kümmern. Der Hund ist der Held in zwei Büchern, die Thomas Brezina im Auftrag des Unterrichts- und des Verkehrsministerium verfasst hat.

Die zwei Bände von „Sicher unterwegs mit Flocki Flott" sind jeweils für die erste und zweite sowie für die dritte und vierte Schulstufe vorgesehen. In 3.250 Volksschulen sind die Bücher laut Ministerin Claudia Schmied bereits eingetroffen. Mit den Geschichten erlernen die SchülerInnen einfache Verkehrsregeln, wie zum Beispiel richtiges Verhalten am Zebrastreifen. (red/derStandard.at, 3. September 2008)

 

  • Neues Schuljahr, neues Schulbuch: Claudia Schmied, Thomas Brezina und Werner Faymann präsentieren den Band "Flocki Flott".
    foto: bmvit/zinner

    Neues Schuljahr, neues Schulbuch: Claudia Schmied, Thomas Brezina und Werner Faymann präsentieren den Band "Flocki Flott".

Share if you care.