HVB-Opti Anleihe auf Porsche

3. September 2008, 09:06
posten

95-prozentiger Sicherheitspuffer und jährliche Kuponzahlungen von 6,20 Prozent - Von Christian Dürr

Die Autoindustrie leidet unter steigenden Produktionskosten und sinkenden Absatzzahlen. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass die Baisse der letzten Monate die Aktienkurse der Automobilhersteller besonders stark getroffen hat. Auch der Stuttgarter Sportwagenhersteller Porsche hat seit November 2007 nahezu 50 Prozent seines Kurswertes eingebüßt.

Dennoch gilt Porsche als Vorzeigeunternehmen in der Automobilbranche. Der neue Viertürer, das Sport-Coupé Panamera mit geplanter Markteinführung in 2009 sowie eine reibungslose Übernahme der Volkswagen AG könnten zukünftig wieder für steigende Kurse sorgen. Laut Reuters-Konsensschätzung liegt das durchschnittliche Kursziel bei 140 Euro. Für extrem konservative Anleger bietet die HypoVereinsbank eine Opti Anleihe auf die Porsche-Aktie, die selbst dem Horrorszenario eines Mega-Crashs lange Paroli bieten würde.

Die Opti Anleihe auf die Aktie der Porsche Automobil Holding SE bietet die Chance auf einen jährlichen Ertrag von 6,20 Euro pro Anteil (100 Euro) unter der Bedingung, dass der Basiswert nie um 95 Prozent oder mehr im Vergleich zu seinem Startniveau fällt. Sollte der Kurs der Aktie jedoch während der vierjährigen Laufzeit mindestens einmal die fünfprozentige Sicherheitsschwelle berührt oder unterschritten haben, entfällt die Ertragszahlung für alle folgenden Kuponzahltage. Die Rückzahlung zum Laufzeitende würde in diesem Fall zu zehn Euro pro Anteil erfolgen, dies entspräche einem Kursverlust von 90 Prozent bezogen auf den Ausgabepreis. Bereits bezahlte Kupons blieben jedoch erhalten.

Bei einem aktuellen Kurs von 96 Euro müsste das Papier auf mindestens 4,8 Euro fallen, damit zum Laufzeitende ein Verlust für den Anleger entstehen kann.

Die Opti Anleihe auf Porsche Holding SE der HypoVereinsbank, ISIN: DE000HV5ADC4, mit ordentlicher Fälligkeit am 20.9.12 kann noch bis zum 12.9.08 zu je 100 Euro zuzüglich einem Prozent Ausgabeaufschlag gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit: Die Opti Anleihe auf Porsche bietet neben dem gigantischen Sicherheitspuffer von 95 Prozent, der im Grunde fast einer Kapitalgarantie gleichkommt, eine stattliche jährliche Kuponzahlung von 6,20 Prozent. Die zukünftige Pauschalbesteuerung in Höhe von 25 Prozent zuzüglich des Solidaritätszuschlags versüßt die Investition im Vergleich zur noch bis Jahresende gängigen Besteuerung als Finanzinnovation. (Autor: Christian Dürr, C&F Certificates and Funds)

Share if you care.