Neue iPods und Preissenkungen in der kommenden Woche

3. September 2008, 09:11
79 Postings

Apple "Rock"-Event wirft seine Schatten voraus - Langerwartetes Update der MacBooks wird nicht kommen

ExpertInnen, AnalystInnen und JournalistInnen erwaren in der kommenden Woche offizielle Ankündigungen des Computerkonzerns Apple in Bezug auf seine Musikplayerserie "iPod". Auf einem Event am 9. September, mit dem Titel "Let's Rock", werden MedienvertreterInnen die Pläne für die kommende Strategie des Konzerns erfahren, so zahlreiche US-Medien und Agenturen.

"Playing soon"

Auf der Einladung zum "Rock"-Event war ein Bild eines Mannes zu sehen, der in die Luft springt und dabei iPod hört, dazu der Bildtext "Playing soon". Wie gewohtn gibt es keinerlei weitere offizielle Details zum Event oder den möglichen Ankündigungen.

"Es geht um neue iPods"

"Es wird um neue iPods gehen. Das ist 100-prozentig sicher", so Needham & Co-Analyst Charles Wolf gegenüber Reuters. "Die einzige Frage, die ich nicht beantworten kann, ist, obes auch neue MacBooks zu sehen geben wird."

Keine Revolution

Wolf erwartet keine großen Würfe - "Ich erwarte nichts Revolutionäres". Aber die Änderungen werden auf jeden Fall auffällig sein. So müssen vor allem die iPod Touch-Modelle einer Verjüngungskur und einer Preissenkung unterzogen werden. Immerhin ist nun das iPhone in den USA schon wesentlich billiger zu haben, als der Multimediaplayer.(Reuters)

Link

Apple

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Vor allem die Modelle der iPod Touch-Serie sollen überarbeitet und auch billiger werden.

Share if you care.