USA planen Milliardenhilfe für Georgien

3. September 2008, 07:55
16 Postings

Laut Nachrichtenagentur AP - Damit solle Wiederaufbau der Infrastruktur finanziert werden

Washington - Die US-Regierung plant nach Informationen der Nachrichtenagentur AP ein umfangreiches Wirtschaftshilfepaket für die Kaukasusrepublik Georgien im Umfang von einer Milliarde Dollar. Damit solle der Wiederaufbau der Infrastruktur finanziert werden, die beim militärischen Vorgehen Russlands zerstört worden sei. Offiziell soll das Hilfspaket am Mittwochnachmittag bekanntgegeben werden, wie die AP aus Regierungskreisen in Washington erfuhr.

Die Summe sei zwar beträchtlich, doch nur halb so groß wie der Betrag, den Israel, der engste Verbündete der USA im Nahen Osten, von Washington erhalte, berichtete AP. Ein Teil der Summe soll noch in der Amtszeit von Präsident George W. Bush ausbezahlt werden, der andere Teil dann unter Bushs Nachfolger. (APA/AP)

 

Share if you care.