"3" und Mobilkom matchen sich um das "bessere Netz"

2. September 2008, 16:15
10 Postings

Die Presse- und Marktingabteilungen der beiden Mobilfunker lieferten sich am Dienstag einen Schlagabtausch

Die Presse- und Marktingabteilungen der beiden Mobilfunker „3" und Mobilkom lieferten sich am

Dienstag einen Schlagabtausch. Gegen Mittag informierte „3", dass man die „größte UMTS-Netzabdeckung und exzellente Sprachqualität" biete. Das habe ein ein "unabhängiger Netztest" der Beraterfirma P3 Solutions ergeben.

Unabhängig

Vier Stunden später meldete die Mobilkom, dass eine „unabhängige Studie der Technischen Universität Wien" die „Qualitätsführerschaft von A1 bei mobilem Breitband und Sprachübertragung" belege. Ergänzend wird betont, dass „neben der größten Flächendeckung und der schnellsten Up- und Downloadgeschwindigkeit" A1 auch „mit den kürzesten Reaktionszeiten" punktet und das Unternehmen über „das schnellste und beste Mobilfunknetz Österreichs" verfüge.(red)

 

Share if you care.