Chello: Automatische Umleitung bei Tippfehlern

2. September 2008, 12:00
108 Postings

Statt auf normale Fehlerseite kommt seit einigen Wochen eigene Suchseite mit Werbung - UPC verweist auf Testphase

So manchen chello-KundInnen wird es bereits in den letzten Wochen aufgefallen sein: Der Internet-Provider UPC leitet seit kurzem automatisch alle Anfragen auf nicht-bekannte Webseiten - also etwa im Falle von Tippfehlern bei der Eingabe einer Adresse - auf eine eigene Webseite um.

Suche + Werbung

Auf dieser wird in Zusammenarbeit mit Infospace ein Suchfenster, mit der Möglichkeit Seiten bei Yahoo, MSN oder Ask.com nachzuschlagen, angeboten. Darunter allerdings ein Service, das wohl nicht bei allen zu uneingeschränkter Begeisterung führen wird: Eine Liste mit zum Begriff passenden Webseiten, darunter auch einige Werbungen.

Einnahmen

Unternehmenssprecher Gustav Soucek versichert gegenüber dem Webstandard, dass UPC selbst mit diesen Werbungen kein Geld einnehme, dieses Angebot werde von Infospace geliefert. Überhaupt befinde sich das entsprechende Service noch in der Testphase, man warte auf das weitere Feedback der KundInnen. Bislang falle dies aber überwiegend positiv aus, wie Soucek in Berufung auf Rückmeldungen bei der Hotline versichert.

Argumentation

Das Ganze sei vor allem als Angebot für jene gedacht, die noch kaum bis keine Erfahrungen mit dem Internet haben und die mit den üblichen Fehlermeldungen überfordert seien. Alle anderen könnten den Service auch gezielt abbestellen, was bisher allerdings noch kaum in Anspruch genommen wurde.

Opt-Out

Dies ist allerdings auch kein Wunder, ist die Opt-Out-Möglichkeit doch nicht unbedingt prominent auf der betreffenden Seite untergebracht. Erst nach mehreren Links gelangt man zu jenem Hilfeeintrag in dem sich der entsprechende Hinweis befindet. Auch dürften wohl vielem chello-NutzerInnen der neue Service noch gar nicht aufgefallen sein, immerhin hat ihn UPC bislang noch nicht an die eigenen KundInnen kommuniziert. (apo)

 

Link

UPC

  • Artikelbild
    screenshot: redaktion
Share if you care.