Frauenfamilie

2. September 2008, 11:04
2 Postings

In Mexiko besteht eine Familie aus sechs weiblichen Generationen

Mexiko-Stadt - In einer Familie in Mexiko sind sechs Generationen von Frauen am Leben. Jüngster weiblicher Nachwuchs ist die vor zwei Monaten in der Stadt Nuevo Laredo geborene Jocelyn Moreno.  Jocelyns Großmutter, die Journalistin Claudia Macías, ist erst 31 Jahre alt. Auch Jocelyns Urgroßmutter, Ur-Urgroßmutter und Ur-Ur-Urgroßmutter sind noch am Leben. "Wir sehen darin nichts Außergewöhnliches", sagte Macías.

Deren 18-jährige Tochter Karla, die Mutter von Jocelyn, will trotz der frühen Mutterfreuden Karriere machen. Sie wolle nach ihrer kürzlich bestandenen Matura an der Universität von Laredo im US-Bundesstaat Texas studieren, sagte sie. Die Älteste in der Reihe ist die 89 Jahre alte Rosa Meza. (APA/AFP)

 

Share if you care.