Vier Tote bei Autobombenanschlag

1. September 2008, 11:35
4 Postings

Sprengsatz detonierte vor Justizgebäude in Cali im Südwesten der Stadt - Hintergrund der Tat unklar

Bogotá - Bei einem Autobomben-Anschlag in Kolumbien sind mindestens vier Menschen getötet und 20 weitere verletzt worden. Die Bombe explodierte nach ersten Angaben der Behörden vor dem Justizgebäude in der südwestkolumbianischen Stadt Cali. Über die Hintergründe - ob politischer oder krimineller Natur - wurde zunächst nichts bekannt. (APA/dpa)

 

Share if you care.