Überfall auf Tankstelle

1. September 2008, 11:35
1 Posting

Bewaffnete Täter erbeuteten Bargeld - Fahndung eingeleitet

Eine Tankstelle  in der Felberstraße ist Montagfrüh überfallen worden. Zwei mit einer Faustfeuerwaffe und Pfefferspray ausgerüstete Täter betraten das Geschäftslokal und forderten von einem Angestellten Bargeld. Danach flüchteten sie mit Beute in unbekannter Höhe, teilte die Bundespolizeidirektion Wien mit.

Eine Sofortfahndung nach dem Duo wurde eingeleitet. Bei den Tätern handelt es sich laut Beschreibung um zwei 20 bis 25 Jahre alte Männer. Beide werden als 1,60 bis 1,70 Meter groß und von schmächtiger Statur beschrieben. Einer der Männer trug einen roten Sweater mit Kapuze. Sein Komplize trug dunkle Kleidung. (APA)

 

Share if you care.