Sanofi-Aventis kauft Symbion

1. September 2008, 11:13
posten

Für 560 Millionen australische Dollar (328 Millionen Euro) übernahm Sanofi-Aventis den australischen Vitaminhersteller

Paris - Sanofi-Aventis, einer der führenden Pharmakonzerne der Welt, hat die australische Symbion CP Holdings für 560 Mio. australische Dollar (328 Mio. Euro) gekauft. Symbion Consumer fertigt und vermarktet Ernährungszusatzstoffe wie Vitamine und Mineralien und ist stark in Australien und Neuseeland. Der Umsatz lag 2007 bei 190 Mio. australische Dollar.

Symbion werde vom vierten Quartal an konsolidiert, teilte Sanofi-Aventis am Montag in Paris mit. Der Pariser Konzern hatte 2007 rund 6,96 Mrd. Euro nach Steuern verdient und 28,05 Mrd. Euro umgesetzt. (APA/dpa)

Share if you care.