Spitze lässt Federn

31. August 2008, 19:50
13 Postings

Erster Punkteverlust von Liverpool und Chelsea - Manchester City nach klarem Auswärtserfolg neuer Tabellen-Dritter

London - Liverpool und Chelsea haben am Sonntag in der dritten Runde der englischen Fußball-Premier-League als letzte Teams ihre weiße Weste verloren. Die "Reds" mussten sich nach zwei Siegen zum Auftakt auswärts gegen Aston Villa mit einem 0:0 begnügen, die Londoner kamen vor eigenem Publikum gegen den Stadtrivalen Tottenham durch Treffer von Belletti (27.) bzw. Darren Bent (45.) nicht über ein 1:1 hinaus.

Chelsea führt damit die Tabelle punktegleich mit Liverpool an, einen Zähler dahinter folgt Manchester City, das sich auswärts gegen Sunderland 3:0 durchsetzte. (APA)

 

Share if you care.