Mehrwertsteuer: Faymann geht auf FPÖ zu

30. August 2008, 19:55
1 Posting

Infrastrukturminister signalisiert Bereitschaft, Luxusgüter getrennt zu behandeln

Wien - Infrastrukturminister Werner Faymann signalisiert indes Bereitschaft, bei seinem Anti-Inflations-Programm ein Stück Richtung FPÖ zu gehen und eventuell Luxusgüter von der geplanten Halbierung der Mehrwertsteuer auf Lebensmittel auszunehmen: "Hier werden wir Gespräche mit den Handelsketten führen, ob es möglich ist, Luxusgüter von dieser Senkung auszunehmen", erklärt er in der Tageszeitung "Österreich". (APA)

Share if you care.