One wird nun Orange

30. August 2008, 12:53
96 Postings

Ankündigungsphase beginnt am 1. September - Auftakt zu einer der größten Werbeaktionen in Österreich 2008

Die bevorstehende Markenumstellung von One auf Orange geht in die heiße Phase. Am 1. September startet das Unternehmen die Ankündigungskampagne für die Markenumstellung. Seit Juni tritt One bereits als „Mitglied der Orange Familie“ auf. Ab Montag wird mit der Botschaft „One wird mehr. One wird Orange“ erstmals die künftige Marke Orange österreichweit beworben.

Noch kein Umstellungstermin

Der Termin für den tatsächlichen Marken-Relaunch steht noch nicht fest. „Seit neun Monaten bereitet das gesamte Unternehmen mit Hochdruck die Umstellung vor. Am Montag beginnt der nächste Akt“, erläutert One-Chef Michael Krammer den Start der Ankündigungsphase. One setzt damit den Auftakt zu einer der größten Werbekampagnen in Österreich 2008. Insgesamt werden in den nächsten Wochen allein im Rahmen der Ankündigungskampagne knapp 2.000 mal TV- und Radiospots laufen, über 300 Inserate erscheinen und knapp 4.000 Plakate und Citylights das Straßenbild prägen.

Das persönliche Schreiben

Alle bestehenden Vertragskunden erhalten darüber hinaus ein persönliches Schreiben. Die Information sämtlicher Wertkartenkunden erfolgt per SMS. „Was uns die Einbindung in das Netzwerk der Weltmarke Orange bringt, haben wir in den vergangenen Wochen bereits angedeutet. Echtes Handy-TV, das iPhone3G von Apple und die neuen Blackberry-Lösungen sind ein erster Vorgeschmack auf das, was noch kommen wird“, betont Krammer. Weltweit betreut die Orange Gruppe auf allen fünf Kontinenten nahezu 120 Millionen Kunden in den Bereichen Mobilfunk, Internet und Festnetz und setzt mit über 8.300 Patenten Maßstäbe in der Telekommunikation.

Alles neu und dann doch wieder nicht

Auch wenn Orange viel Neues bringt, bleiben für die Kunden wesentliche Dinge gleich. Sie behalten ihr Handy und ihre Telefonnummer samt Vorwahl „0699“ ebenso wie ihren aktuellen Tarif, ihren Vertrag, die SIM-Karte, ihren Abbuchungsauftrag, ihr Wertkartenguthaben, Geräte-Garantien oder auch ihre Bonusstufe im Treueprogramm New One. Der Termin für den tatsächlichen Markenwechsel ist noch nicht endgültig fixiert. „Um unseren Kunden die bestmögliche Qualität zu bieten, halten wir uns für das eigentliche Umstellungsdatum noch mehrere Optionen offen“, so der One-CEO. „Alle  Kunden werden, ebenso wie die Öffentlichkeit, jedoch rechtzeitig über den Termin informiert“, verspricht Krammer. (red)

Link

One

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Seit Juni tritt One bereits als „Mitglied der Orange Familie“ auf, nun soll der Markenname verschwinden.

Share if you care.