Altach bietet Pircher eine Chance

30. August 2008, 11:49
posten

26-jähriger Bregenzer einigte sich mit dem Bundesliga-Schlusslicht auf einen leistungsbezogenen Vertrag

Altach - Fußball-Bundesligaschlusslicht SCR Altach hat Defensivspieler Patrick Pircher vom deutschen Zweitligisten FC Augsburg verpflichtet. Der 26-jährige gebürtige Bregenzer trainierte seit drei Wochen bei den Vorarlbergern mit, nachdem sein Vertrag bei Augsburg nicht verlängert worden war. Altach einigten sich mit Pircher auf einen leistungsbezogenen Vertrag bis zum Winter mit der Option auf Verlängerung bis Saisonende.

"Wir haben defensiv bekanntlich einige Probleme. Patrick hat schon bewiesen, was er kann, dorthin möchte er auch wieder zurück. Zudem wollten wir einem Vorarlberger Spieler auch wieder eine Möglichkeit im Profi-Fußball bieten. Es ist eine Chance für ihn und uns", wurde Altach-Geschäftsführer Christoph Längle auf der Vereins-Website zitiert.

Pirchers bisherige Karrierestationen waren SW Bregenz, Austria Wien, Pasching, SW Bregenz, Admira und Augsburg. Nach einer Knieoperation im Jänner war Pircher bei den Deutschen erst im Mai wieder ins Mannschaftstraining einsteigen. Unter Teamchef Hans Krankl war der Abwehrspieler im Jahr 2005 zu zwei Länderspieleinsätzen gekommen. (APA)

Share if you care.