Brasilia entwickelt erstes Atom-U-Boot in Lateinamerika

30. August 2008, 09:13
13 Postings

Um Ölreserven vor der Küste schützen - Boot soll bis 2020 fetig sein

Rio de Janeiro - Brasilien will bis 2020 das erste Atom-U-Boot in Lateinamerika entwickeln. Verteidigungsminister Nelson Jobim sagte am Freitag bei der Vorstellung des Projekts in Rio de Janeiro, das U-Boot solle die vor kurzem gefundenen Ölreserven vor der Küste schützen. Im Haushaltsplan bis Ende nächsten Jahres will die Regierung 160 Millionen Dollar für das Rüstungsvorhaben bereitstellen.

Französische Technologie

Das Projekt eines brasilianischen Atom-U-Boots reicht bis ins Jahr 1979 zurück. Verteidigungsminister Jobim sagte, bei den neuen Plänen werde Brasilien von einem massiven Technologietransfer aus Frankreich unterstützt.

Der französische Staatspräsident Nicolas Sarkozy hat im Februar die Unterstützung für den Bau eines dieselbetriebenen U-Boots mit der Bezeichnung "Scorpene" angekündigt. Dieses soll nach brasilianischen Angaben auch als Modell für das atomgetriebene U-Boot dienen. Brasilien hat bereits fünf U-Boote mit konventionellem Antrieb. (APA/AP)

 

Share if you care.