Neuer Generalstabschef ernannt

1. September 2008, 07:55
posten

Seit 18 Monaten anhaltende Regierungskrise vorerst beigelegt

Beirut - Ein 55-jähriger Brigadegeneral wird neuer Generalstabschef der Streitkräfte im Libanon. Die Regierung einigte sich am Freitag auf Jean Kahwaji, wie Informationsminister Tarek Mitri am Abend mitteilte. Der Posten war seit dem Amtsantritt von Präsident Michael Suleiman vakant. Mit der Wahl des Christen Suleiman im Parlament wurde Ende Mai eine seit 18 Monaten anhaltende Regierungskrise vorerst beigelegt.

Wie bei der Einigung auf einen Präsidenten gab es auch mit Bezug auf den Generalstabschef tiefe Differenzen zwischen der westlich orientierten Parlamentsmehrheit um den sunnitischen Ministerpräsidenten Fuad Siniora und der von Syrien unterstützten schiitischen Hisbollah. Kahwaji hat seit 2002 die zwölfte Infanteriebrigade des Libanons geleitet. Seine Ausbildung erfolgte zum Teil in Deutschland, den USA und Großbritannien. (APA/AP)

 

Share if you care.