Betbull verbessert Ergebnis im Halbjahr

29. August 2008, 23:02
posten

Wetteinsätze und Netto-Wetterlöse legten massiv zu - Cash-Position verbessert

Die seit Herbst 2004 an der Wiener Börse gelistete Sport-Wettbörse Betbull mit Sitz in London hat im ersten Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres das Ergebnis erneut verbessert. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebita) erreichte 852.000 Euro nach 311.000 Euro im Vergleichszeitraum des Vorjahres.

Gesamte Wetteinsätze

Das operative Ergebnis (Ebit) drehte sich auf 490.000 Euro nach einem Minus von 271.000 Euro im vergangenen Jahr. Die gesamten Wetteinsätze stiegen nach sechs Monaten um 28 Prozent auf 50,9 (39,9) Mio. Euro, die Netto-Wetterlöse stiegen um 25 Prozent auf 8,4 (6,7) Mio. Euro. Die Cash-Position am 30. Juni beläuft sich nach Angaben von Freitag auf 9,5 Mio. Euro. Betbull ist ein Joint Venture zwischen bwin und Fun Technologies. Fun Technologies gehört zur US-Medienguppe Liberty Media, die an der US-Wachstumsbörse Nasdaq notiert.(APA)

Share if you care.