Sudoku 1082a

© Puzzle by websudoku.com

    Posting 1 bis 25 von 29
    1 2
    13'13'' ohne

    33'56 mit

    allerdings erst, nachdem ich das Posting von CB gelesen hatte...

    13`52" ...

    ... passt

    5'39", opms

    Diesmal auf "Trial and Error": Diese Technik finde ich blöd.

    39.40

    So a Sch-Mist.
    Hab ewig gebraucht um 3,6er Pärchen zu finden in Spalte 3

    32:41 (mit)...

    ...tja; das hat eben ein bißchen länger gedauert.

    24:15 mit PMs

    und trotzdem hätt ich es fast nicht geschafft - uff!

    19'57 mit

    fad, weil mit pm's

    Sonntag, 19h30 vorbei,

    und kein neues Sudoku?

    Fängt die Unsitte wieder an??

    ca. 10'

    ;)

    10'22 bzw. 10'23"

    ;)

    Das zweite Sudoku

    nach ca. 20' abgebrochen. Nach einem X-Wing, der mir einen 5er und 2 6er einbrachte habe ich nichts mehr gefunden, und bevor ich mich an das "stupide" Versuchen heranmache, welche Zahl wo hineinpasst, gehe ich lieber Abendessen...

    ;-)

    am Ende hilft dort nur ein Chain..

    hmm kein Sonntagssudoku :-/

    In Ermangelung des sonntäglichen Sudokus

    ca. 20' für das erste.

    Danke für das online Stellen.

    11'15

    a.P.

    12'47''
    Mit ein paar Hängern

    13:56

    uff, um diese Zeit???

    10'38'' opm

    "Extrem" ???
    Schönes Wochenende
    Chris

    stimme

    dir zu, kann nicht extrem gewesen sein, denn ich brauchte 7'06" ohne :-)
    LG

    Hast Du schon mal auf die Uhr geschaut? :-)

    ja hab ich,

    kam von der Spätschicht :-)

    Interessant.
    Eine grosse Disco in Wien heißt "Nachtschicht".
    ;-))
    Chris

    Posting 1 bis 25 von 29
    1 2

    Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.