Othmar Pickl gestorben

29. August 2008, 13:53
posten

Der Historiker hatte fast ein halbes Jahrhundert die Historische Landeskommission Steiermark geleitet

Graz - Der renommierte Geschichts- und Wirtschaftswissenschaftler Othmar Pickl ist laut Mitteilung des steirischen Landespressedienstes dieser Tage nach langwieriger Krankheit im 81. Lebensjahr gestorben. Pickl hatte 25 Jahre lang das Amt des Ordinarius für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften an der Uni Graz inne und setzte sich fast ein halbes Jahrhundert als Leiter der Historischen Landeskommission Steiermark für die Aufarbeitung der Landesgeschichte ein.

"Mit Pickl verliert die Steiermark einen bedeutenden Forscher", bedauerte Landeshauptmann Franz Voves en Tod des Wissenschaftlers. Der vielfach von Land und Bund geehrte Historiker habe nicht nur viel zum Wissen über die steirische Geschichte beigetragen, auch dessen Verbreitung wäre ihm ein besonderes Anliegen gewesen. Mit 300 Publikationen trug Pickl zur Forschung in seinen Fächern bei. Noch im Juni dieses Jahres erschien sein letzter Band über die Befreiung und Besatzung der Steiermark 1945, den er zusammen mit Stefan Karner, Chef des Instituts für Kriegsfolgenforschung, herausbrachte. (APA)

Share if you care.