Zoom Airlines meldete Konkurs an

29. August 2008, 09:11
posten

Der kanadische Billigflieger musste wegen hoher Treibstoffkosten Konkurs anmelden

Calgary - Der kanadische Billigflieger Zoom Airlines hat aufgrund der hohen Treibstoffkosten Konkurs angemeldet. Die Airline habe alle Flüge streichen müssen, teilte das in Ottawa ansässige Unternehmen am Donnerstag mit. Bis zum Mittag habe Zoom versucht, an lebensnotwendige Finanzmittel zu gelangen. Die Gläubiger hätten Zoom aber keine Zeit mehr gelassen.

Deshalb habe die Airline nun Gläubigerschutz in Großbritannien und Kanada beantragt. Die auf den Flughäfen wartenden Passagiere seien nicht mehr befördert worden. Zoom Airlines hatte 2002 ihren Betrieb aufgenommen. Für die Fluggesellschaft arbeiten 450 Angestellte in Kanada und 260 in Großbritannien. Experten rechnen angesichts des hohen Ölpreises mit weiteren Pleiten in der Branche. (APA/Reuters)

Share if you care.