SPÖ und FPÖ starten in den Wahlkampf

29. August 2008, 17:58
42 Postings

SPÖ feiert in der Wiener Stadthalle den Wahlkampfauftakt - FPÖ hat Linzer Hauptplatz für Auftaktveranstaltung ausgewählt

Wien/Linz - Auch wenn der Wahlkampf schon seit Wochen läuft, offiziell startet er erst heute. SPÖ und FPÖ veranstalten als erste Parlamentsparteien ihre großen Auftaktveranstaltungen. Die Sozialdemokraten versammeln sich wie beim Erfolg vor zwei Jahren in der Wiener Stadthalle, die Freiheitlichen haben den Linzer Hauptplatz als Partyort ausgewählt.

Musik-Acts in der Stadthalle

Unter dem Motto "Ein starkes Finale" startete der Intensiv-Wahlkampf der SPÖ mit einer großen Show in der Wiener Stadthalle. Rund 2000 Personen hatten sich angekündigt, sie boten den entsprechenden Rahmen für Faymanns Rede. Hauptthema war das Maßnahmenpaket gegen die Teuerung, das die SPÖ Anfang der Woche angekündigt hatte, und das man noch vor den Wahlen in die Tat umsetzen müsse, betonte Faymann. Die Eröffnungsrede bestritt der "Hausherr", Wiens Bürgermeister Michael Häupl. Dazwischen kamen in Talk-Runden "Starke Frauen im Wahlkampf" und "Starke Stimmen für die SPÖ" zu Wort.

Speziell ins Bild gerückt werden sollen auch die weiblichen Kandidaten für den Nationalrat. Schließlich ist neben Musik-Acts unter anderem von den österreichischen Pop-Sternchen Luttenberger*Klug auch die Präsentation des Wahlliedes vorgesehen. Start ist um 17 Uhr, Einlass schon eine Stunde früher. "Es soll ja auch Zeit für ein bisschen Smalltalk bleiben", heißt es dazu aus dem SPÖ-Pressedienst.

FPÖ eine Stunde früher

Die FPÖ zieht es wie schon 2006 nach Oberösterreich. Die Wahlauftaktveranstaltung auf dem Linzer Hauptplatz beginnt um 16 Uhr und damit eine Stunde vor jener der SPÖ. Die Rede von Parteichef Heinz-Christian Strache ist nach einer Begrüßung durch den oberösterreichischen Landesparteiobmann Lutz Weinzinger für kurz nach 17 Uhr geplant. Für musikalische Klänge wird die John Otti Band sorgen, die schon 2006 den blauen Wahlkampfauftakt in der Welser Messe besungen hatte. Ob auch ein neuer Strache-Rap (oder etwas Ähnliches) präsentiert wird, ist noch unklar - dass gesungen werden könnte, hat FP-Generalsekretär Kickl aber nicht ausgeschlossen.

Am Samstag feiert das BZÖ in der Stadthalle Graz seinen Auftakt. Gerals Grosz, Peter Westentahler und natürlich Jörg Haider halten Reden. Das LIF startet am 4. September im Wiener Palmenhaus in den Wahlkampf. Die ÖVP hält ihre Auftakt-Veranstaltung in der Woche darauf am 5. September in der Steiermark ab. Als letzte starten die Grünen am 10. September. (red, derStandard.at, 29.8.2008/DER STANDARD)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Der neue SP-Chef Faymann ließ sich zum Wahlkampfauftakt bejubeln.

  • HC Strache beim Wahlkampfauftakt 2006...

    HC Strache beim Wahlkampfauftakt 2006...

  • ...und Alfred Gusenbauer ebenfalls 2006, damals noch frohen Mutes.

    ...und Alfred Gusenbauer ebenfalls 2006, damals noch frohen Mutes.

Share if you care.