Die Mangas kommen

28. August 2008, 14:56
posten

Mit der AniNite im Wiener WUK findet von 29. bis 31. August Österreichs größtes Festival für japanische Popkultur statt

Die "AniNite" ist Österreichs größtes Festival für japanische Popkultur. Von 29. bis 31. August 2008 wird das Wiener WUK wieder zum Tummelplatz für Fans von Manga (japanischen Comics), Anime (Zeichentrickfilmen), Videospielen und japanischer Rock-Musik.

Das Programm reicht von Sumo-Ringen über Karaoko bis hin zu "Cosplay-Workshops for geeks and freaks": Dort kann man sich Tipps für das Selbernähen von Manga-Kostümen holen.
Erstmals wird heuer im Rahmen der "AniNite" auch ein japanisches Sommerfest veranstaltet. Das "Matsuri" soll auch Kulturbegeisterte anlocken.

Die erste "AniNite" vor acht Jahren verzeichnete in einem ehemaligen Geschäftslokal rund 70 BesucherInnen; heuer sollen rund 3.300 Interessierte in das Wiener Werkstätten- und Kulturhaus pilgern. (red)

 

AniNite
29. bis 31. August, WUK
Freitag, 29.08.: Einlass 16:00 Uhr
Matsuri Sommerfest Beginn um 20:00 Uhr, Ende ca. 23:00 Uhr
Samstag, 30.08.: Einlass 10:00 Uhr, Ende ca. 24:00 Uhr
Sonntag, 31.08.: Einlass 10:00 Uhr, Ende ca. 17:30 Uhr
Tagesticket 12 Euro, 3-Tages-Ticket: 28 Euro

 

  • Das AniNite-Maskottchen 08: ein lila Drache
    foto: animanga

    Das AniNite-Maskottchen 08: ein lila Drache

Share if you care.