Israel öffnet Grenzübergänge zum Gaza-Streifen

28. August 2008, 12:30
13 Postings

Auf Wunsch von Ägyptens Präsident Mubarak vor Ramadan-Beginn

Gaza/Tel Aviv - Israel hat nach zweitägiger Unterbrechung am Donnerstag wieder die Grenzübergänge zum palästinensischen Gaza-Streifen geöffnet. Ägyptens Präsident Hosni Mubarak habe den israelischen Verteidigungsminister Ehud Barak darum gebeten, damit die rund 1,5 Millionen Palästinenser vor Beginn des islamischen Fastenmonats Ramadan zusätzliche Lebensmittel erhalten können, berichtete der israelische Rundfunk. Barak hatte den Gaza-Streifen wie schon mehrmals zuvor völlig von der Außenwelt abriegeln lassen, nachdem militante Palästinenser eine Rakete auf Israel abgefeuert hatten. Bei dem Angriff wurde niemand verletzt. Es entstand auch kein Schaden. (APA/dpa)

 

Share if you care.