Mode-Großprojekt in Hannover

29. August 2008, 09:44
posten

Dresscodes, Architektur und Mode werden die Themen dieses Projekts sein

In einem Großprojekt werden ab 31. August in Hannover in zehn Museen zehn Präsentationen zu einem Thema gezeigt: Hannover Goes Fashion heißt es, und es geht um Dresscodes (im Landesmuseum Hannover), um Architektur und Mode (in der Architektenkammer) oder um die Kunstfigur Leigh Bowery (im Kunstverein). Die modefernste Ausstellung steuert Helmut Lang bei. Statt einer Retrospektive (wie an ihn herangetragen) zeigt er in der Kestnergesellschaft unter dem Titel "helmut lang - alles gleich schwer" seine künstlerischen Arbeiten, Objekte, "welche die Schnittstelle öffentlicher und privater Erfahrung ansprechen, die in persönlichen und gemeinschaftlichen Mythologien verankert sind". (Der Standard/rondo/29/08/2008)

  • Ab 31. August werden in Hannover in zehn Museen zehn Präsentationen zu einem Thema gezeigt.
    foto: hannover goes fashion

    Ab 31. August werden in Hannover in zehn Museen zehn Präsentationen zu einem Thema gezeigt.

Share if you care.