Neue technische Mängel an Spanair-Jet bekannt

28. August 2008, 11:13
19 Postings

Drei Tage lang mit abgeschaltetem Umkehrschub-Mechanismus geflogen

Madrid - Acht Tage nach der Flugzeugkatastrophe in Madrid sind neue technische Mängel an der verunglückten Spanair-Maschine bekanntgeworden. Wie die spanische Presse am Donnerstag berichtete, war der Jet vom Typ MD-82 vor dem Absturz drei Tage lang mit einem abgeschalteten Umkehrschub-Mechanismus geflogen.

Die Schubumkehr an einem der beiden Triebwerke war danach am 17. August aufgrund technischer Probleme blockiert worden. Am 20. August stürzte die Maschine unmittelbar nach dem Start vom Madrider Flughafen ab. 154 Menschen starben, 18 wurden verletzt.

Die Fluggesellschaft Spanair wies darauf hin, dass es bei Maschinen dieses Typs durchaus zulässig sei, eine begrenzte Zeit mit einem abgestellten Umkehrschub-Mechanismus zu fliegen. Der Umkehrschub dient bei der Landung als zusätzliche Bremse. (APA)

 

Share if you care.