Citi-Rohstoff Income Plus Spezial 3 Zertifikat

28. August 2008, 07:52
posten

Income-Strategie zur Erzielung regelmäßiger Erträge - Von Kolja Gauer

Das Citi-Rohstoff Income Plus Spezial 3 Zertifikat basiert auf einer dynamischen Wertsicherungsstrategie (CPPI), wobei ein Teil des Anlegerkapitals über die „Rohstoff Income Plus-Strategie" in ein Portfolio investiert wird, das die Kursbewegungen von vier Subindices des S&P GSCI widerspiegelt. Während der S&P GSCI Agricultural ER Index mit 10 Prozent vertreten ist, sind die entsprechenden Indices auf Energie, Edel- und Industriemetalle mit jeweils 30 Prozent gewichtet. Das verbleibende Kapital wird über Termineinlagen in den 3-Monats-Euribor investiert und stellt die Rückzahlung von 100 Prozent des Nennwerts zum Laufzeitende sicher.

Die „Rohstoff Income Plus-Strategie" hingegen verfolgt das Ziel, die erwirtschafteten Erträge in vierteljährlichen variablen Kupons auszuschütten. Dabei soll in Abhängigkeit von der jeweiligen Allokation zwischen den Komponenten und der Strategie-Performance, der 3-Monats-Euribor als Referenzzinssatz um 6 Prozent übertroffen werden. Die Kupons setzen sich aus Zinszahlungen des 3-Monats-Euribor und durch Call-Overwriting vereinnahmte Optionsprämien zusammen, was bedeutet dass das Portfolio mit Call-Optionen überschrieben wird (Verkauf von Call-Optionen gegen Optionsprämien). Das Portfolio hingegen dient der Ertragssteigerung über die gesamte sechsjährige Laufzeit.

Der annualisierte Zielkupon lässt sich folgendermaßen berechnen: (3-Monats-Euribor + 6 Prozent) x Allokation. Somit würde sich bei einer durchschnittlichen Allokation von 80 Prozent und einem Euribor-Satz von aktuell rund 4,96 Prozent eine Kuponzahlung von gut 8,77 Prozent ergeben. Die vierteljährlich angepasste Allokation beträgt zu Beginn 80 Prozent (indikativ) und kann während der Laufzeit zwischen 0 und 150 Prozent liegen. Zudem wird das Produkt in der Zeichnungsphase unter pari zu 90 Prozent des Nennwerts (zuzüglich Ausgabeaufschlag) angeboten. Da Anleger am Laufzeitende den höheren Wert aus 100 Prozent (Kapitalgarantie) und der Wertentwicklung des Portfolios erhalten, ist eine Mindestrendite garantiert.

Das Citi-Rohstoff Income Plus Spezial 3 Zertifikat, ISIN: DE000CG1KK84, mit ordentlicher Fälligkeit am 08.09.2014 kann noch bis 29.08.2008 zu 900 Euro zuzüglich Ausgabeaufschlag (3 Prozent des Nennwerts) gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit: Für Anleger die ein Rohstoffinvestment mit regelmäßigen Kuponzahlungen und Kapitalschutz suchen, ist das Citi-Produkt gut geeignet. Anleger sollten aber beachten, dass durch die in US-Dollar notierenden Rohstoffindices ein Währungsrisiko besteht und die Strategie vorsieht, in Ausnahmefällen Kupons nicht auszuschütten sondern zum Erhalt der Allokation zu verwenden.

Share if you care.