EM ohne Österreicherinnen

27. August 2008, 19:03
4 Postings

Entscheidendes Quali-Match in Russland wurde 1:3 verloren

Krasnoarmejsk - Österreichs Fußball-Nationalteam der Frauen hat nach einer 1:3-Niederlage in Krasnoarmejsk gegen Russland keine Chance mehr auf eine Teilnahme an der Fußball-EM 2009 in Finnland. Die Österreicherinnen lagen am Mittwochabend in seinem abschließenden Match in der Qualifikationsgruppe 6 nach bereits 29 Minuten 0:3 zurück, Bayern-Legionärin Nina Aigner gelang in der 32. Minute bloß noch eine Resultatsverbesserung für das Team von Trainer Ernst Weber.

Ergebnis der Fußball-EM-Qualifikation der Frauen - Gruppe 6:
Russland - Österreich 3:1 (3:1). Krasnoarmejsk, Schiedsrichterin
Eva Oedlund/Schweden, Tor: Aigner (32.). Tabelle:

1. Norwegen     7   7   0   0   26: 0   21
2. Russland 6 5 0 1 21: 6 15
3. Österreich 8 3 0 5 13:18 9
4. Polen 7 2 1 4 10:16 7
5. Israel 8 0 1 7 3:33 1

Bereits gespielt: Österreich - Polen 0:1 (in Freistadt), Israel - Polen 2:2, Israel - Russland 0:6, Russland - Polen 3:1, Israel - Norwegen 0:3, Polen - Israel 4:1, Norwegen - Österreich 3:0 (in Aaraasen), Österreich - Russland 1:5 (in Anger), Österreich - Israel 5:0 (in Gleisdorf), Norwegen - Russland 3:0, Norwegen - Israel 7:0, Norwegen - Polen 3:0, Polen - Österreich 2:4, Russland - Israel 4:0, Israel - Österreich 0:2, Polen - Norwegen 0:3

Noch zu spielen: 27. September Polen - Russland, 2. Oktober Russland - Norwegen

 

Share if you care.