Gorenje steigert Nettogewinn

27. August 2008, 15:17
posten

Im Halbjahr steigerte der slowenische Haushaltsgeräte-Hersteller seinen Nettogewinn um 25 Prozent

Laibach - Der börsenotierte slowenische Haushaltsgeräte-Produzent Gorenje hat im ersten Halbjahr 2008 seinen Nettogewinn um 25 Prozent auf 8,2 Mio. Euro gesteigert. Die Schließung des Gorenje-Werks in Oberösterreich im vergangenen Jahr habe sich auf vor allem auf die Umsatzerlöse ausgewirkt, teilte das Unternehmen mit. Im Vergleich zum ersten Halbjahr 2007 gab es heuer einen leichten Umsatzrückgang. Rechnet man allerdings die Umsätze aus dem österreichischen Werk heraus, steigerte Gorenje die Umsätze um 10,4 Prozent auf 619,2 Mio. Euro. (APA)

Share if you care.