Computerpanne sorgt bei hunderten US-Flügen für Verspätungen

27. August 2008, 10:02
posten

Rund drei Dutzend größere Flughafen im ganzen Land betroffen

Atlanta - Eine Panne bei der Datenübertragung von Flugplänen hat am Dienstag in den gesamten USA zu Flugverspätungen geführt. Rund drei Dutzend größere Flughäfen waren betroffen, wie die Luftfahrtbehörde (FAA) auf ihrer Website mitteilte. FAA-Sprecherin Kathleen Berger betonte, dass kein Sicherheitsrisiko bestehe und man zu allen Piloten in Maschinen in der Luft sowie am Boden Kontakt halten könne. Über die Anzahl der verspäteten Flüge könne sie keine Angaben machen.

Die Panne trat in einer Anlage der FAA südlich von Atlanta auf, in der Flugpläne für die Osthälfte der USA bearbeitet werden, wie Bergen erklärte. Eine Übertragungsleitung sei ausgefallen, durch die Daten an eine ähnliche Anlage in Salt Lake City übertragen würden. Daher müssten die Flugpläne jetzt dort abgewickelt werden, was zu den Verspätungen führe. (APA/AP)

 

 

Share if you care.