Medwedew will "auf militärische Weise" gegen US-Raketenabwehr vorgehen

26. August 2008, 21:56
7 Postings

Präsident: Stationierung nahe der russischen Grenze werde "weitere Spannungen erzeugen"

Moskau - Der russische Präsident Dmitri Medwedew hat mit
einer möglichen militärischen Reaktion auf die geplante
US-Raketenabwehr in Osteuropa gedroht. Die Stationierung eines
Raketenabwehrsystems nahe der russischen Grenze werde "natürlich
weitere Spannungen erzeugen", sagte Medwedew am Dienstag laut einer
Meldung der Nachrichtenagentur RIA-Nowosti: "Wir werden auf
irgendeine Weise reagieren müssen, natürlich auf militärische Weise."

Vertreter der russischen Regierung haben in der Vergangenheit
bereits mehrfach mit einer militärischen Antwort auf die
amerikanischen Pläne gedroht. Medwedews jüngste Äußerungen dürften
die wegen der Kaukasus-Krise derzeit ohnehin angespannten Beziehungen
zum Westen jedoch weiter belasten. (APA/AP)
Share if you care.