Zitiert: Man kann es nicht oft genug sagen ...

26. August 2008, 19:15
3 Postings

Der Wahlkampf der "Kronenzeitung" unter deutscher Medienbeobachtung

"Anderswo versucht die politische Macht die Medienmacht in den Griff zu kriegen - in Österreich ist es umgekehrt: Politik und Medienmacht sind beinahe schon eins geworden." (Erna Lackner: "Der Onkel Hans, der kann's" FAZ, 1.7. 2008)

"Anderswo sucht die Politik den Einfluss von Medien zu begrenzen, ihre vermeintliche oder tatsächliche Macht einzuschränken oder gar in den Griff zu bekommen. In Österreich ist es umgekehrt: Hier besteht die Gefahr, dass Politik und publizistische Macht allmählich eins werden könnten." (Reinhard Olt: "Unter der Krone", FAZ, 26. 8. 2008) (DER STANDARD; Printausgabe, 27.8.2008)

Share if you care.