Der Ring vom Großvater

26. August 2008, 18:44
11 Postings

Bartensteins Großvater bekam den Ring von seiner Frau geschenkt

Bartensteins Großvater bekam den Ring 1915 von seiner Frau geschenkt, als er verwundet aus dem Ersten Weltkrieg zurückkam. "Offensichtlich hatte die Großmutter die falsche Hoffnung, dass damit der Krieg zu Ende ist." Das Kreuz darauf, später Symbol der Wehrmacht, sei in der k. u. k. Armee üblich gewesen.(DER STANDARD Printausgabe, 27. August 2008)

  • Artikelbild
    foto: standard/corn
Share if you care.